Wille and the Bandits

England

Startseite  /  Veranstaltungen  /  Konzerte  /  Aktuelle Seite

20:30 Uhr

Wille and the Bandits – Steal Tour 2016

Bluesrock vom Feinsten. Das Trio aus dem englischen Plymouth versteht es, US-amerikanische Roots, als auch klassischen englischen Rock mit psychedelischem Einschlag zu verquicken. Blues, Rock, Psychedelic, Folk und die rhythmische Offenheit von Jam-Bands werden vom gebürtigen Australier Wille Edward zur eigenen Sache gemacht.Höchst virtuos gehen die Musiker Wille Edwards(slide guitar),Matthew Brooks(bass) undAndrew Naumann(drums & percussion) zu Werke, die Fingerfertigkeit erinnert an John Butler, das Slide Spiel an Ben Harper, die Dynamik der Songs an Dave Matthews, die stadiontauglichen Songs an Pearl Jam. Diebritischen Medien überschlagen sich bezüglich der Band und bezeichnen sie als derzeit beste Liveband der Insel aber auch als das bestgehütete Geheimniss Großbritanniens. „Eine der besten Live-acts des Landes“ hat der Daily Telegraph erkannt, Deep Purple lobten sie als „die beste Support-Band, die wir je hatten“ und kein geringerer als Joe Bonamassa adelt sie:„Wille ist ein fantastischer Slide-Spieler, ich liebe was die Jungs machen“.Im November veröffentlichen Wille and the Bandits Ihr 4tes Studio Album, welches Sie auf der Tour durch Europa vorstellen werden. Auf „Steal“ haben Wille and the Bandits keinen geringern als Don Airey von Deep Purple für einen Gastauftritt gewonnen.

Support by PINSKI

PINSKI – schreit und singt, verzerrt ihre Akustikgitarre, schreibt Songs, die was zu sagen haben und wird manchmal richtig böse. Mit unfassbar viel Energie und Herz im Mund. Wer brave Mädchen mit hauchzarter Lagerfeuergitarre mag, ist hier falsch. Pinski stellt einen so geschmackvollen Mix aus Rock, Progressive Metal und Singer/Songwriter zusammen, dass man hier eigentlich nicht weniger als die besten Elemente der Rockgeschichte serviert bekommt. Für alle, die gerne rocken und offen für was Neues sind!Nach über 200 gespielten Konzerten und Festivals, die Pinski bis nach Indonesien führten, entschloss sie sich 2016 ihr Projekt mit einer Stammbesetzung aufzuziehen und mit ihnen ihr Debut Album aufzunehmen. In Zusammenarbeit mit Rockproduzent Fabio Trentini (Guano Apes, Donots, H-Blockx, The Intersphere, Subway to Sally uvm.) laufen die Albumarbeiten nun auf Hochtouren und Pinski Fans dürfen sich auf April 2018 freuen, wenn endlich die erste Platte rauskommt!




Hinterlasse einen Kommentar